ihr müsst euren lebensstil verteidigen

ihr müsst euren westlichen lebensstil verteidigen! aber gegen wen? gegen terroristen? islamisten? andersgläubige? kriegsflüchtlinge? armutsflüchtliche? klimaflüchtlinge? europäische nachbarn? was wollen die alle in unserem land?
konsumsucht
ihr könnt doch nichts dafür, dass die von euch gewählte regierung mit der usa und anderen westlichen mächten kriege in afghanistan, pakistan und im irak angefangen hat und an den bürgerkriegen in libyen und syrien partei ergreift und millionen von menschen ihr zuhause zerbombt wurde und sie alle täglich in lebensgefahr sind.

ihr könnt doch nichts dafür, dass andersgläubige mit unserem verschwenderischen, freizügigen und gleichgültigen lebensstil nicht klarkommen, oder in ihrer erziehung die frauen nicht gleichberechtigt mit den männern sind.

ihr könnt doch nichts dafür, dass die von euch gewählte regierung, zusammen mit der europäischen union, den nahrungsmittelkonzernen erlaubt, dass diese konzerne in den entwicklungsländern alle agrarflächen günstig für tierfutterplantagen pachtet, nachdem die ansässigen kleinbauern vertrieben wurden und jetzt nicht wissen wie sie überleben sollen. dass diese konzerne vor der westküste afrikas alle fische für den westlichen markt abfischen und die ansässsigen fischer in ihrem beruf deshalb nicht mehr überleben können. dass diese konzerne afrika mit billigen gefrorenen hähnchenabfällen überschwemmen und den ansässigen hühnerfarmern die existenzgrundlage nehmen.

ihr könnt doch nichts dafür, dass die von euch gewählte regierung, zusammen mit den restlichen industriestaaten, die erderwärmung nicht aufhalten kann und der klimawandel nun vielen millionen von klimaflüchtlingen die heimat nimmt.

ihr könnt doch nichts dafür, dass die von euch gewählten europäischen parlamentarier mit ihrem verheerenden sparkurs für armut und obdachlosigkeit in ländern wie portugal, spanien und griechenland verantwortlich sind. dass die europäische union unsolidarisch entscheidet und deshalb immer mehr europäer ihre unfähigen regierungen abwählen.

ihr könnt doch nichts dafür, dass es euch deshalb besser geht als allen anderen und ihr euch leisten könnt, die hälfte eurer subventionierten billigst-nahrung in den müll zu werfen.

ihr könnt doch nichts dafür, dass eure geliebten smartphones, eure kleidung und viele andere produkte von den ärmsten menschen in fernost, unter den menschenunwürdigsten bedingungen, hergestellt werden, damit ihr euch eure konsumsucht leisten könnt.

überflussverteidigt euren unverzichtbaren westlichen lebensstil. nur so lernt ihr eure opfer auch persönlich kennen und einige wenige werden sich von euch, auch mit gewalt, nehmen wollen, was ihr ihnen schon lange genommen habt.

verteidigt euren unverzichtbaren westlichen lebensstil. nur so lernen eure opfer, dass sie es nie schaffen werden.