scheisse im kopf und wurst im eigenen darm

buch-einsiedler

2 Gedanken zu „scheisse im kopf und wurst im eigenen darm

  1. Jede/r der sich vegan ernährt, trägt etwas zum Naturhaushalt bei. Jedoch sollte man Niemand dazu zwingen dies auch zu tun. Ich mache mich nicht über Veganer lustig, ich respektiere sie. Jedoch Zwang sollte man nicht auf die Bevölkerung ausüben. Vielmehr sollte eine sozialistische Gesellschaft angestrebt werden, in welcher es keine Arbeits- und Obdachlosigkeit gibt.Die Schere von arm und reich sich schließt. So kämen wir weiter!

    Gefällt mir

    • unser westlicher lebensstil wird keine zukunft haben! die zukunft der menschen wird vegan sein, oder nicht stattfinden!
      die ökologische krise könnte zusammen mit der zerstörung der ökologischen vielfalt zum ende der spezies mensch führen.

      Gefällt mir

was meinst du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.