union des menschenhandels

was für eine verkommene wertegemeinschaft!
unsere eu erinnert mich immer mehr an eine europäische unterweltsgesellschaft (mit geschränkter haftung), an organisiertes verbrechen, an die mafia. waffenhandel, menschenhandel, drogenhandel, revierkämpfe und auftragsmorde, alles ist vorhanden. konzerne haben die macht an sich gerissen und beherrschen zunehmend die politik und die medien.

um ihre fragwürdigen werte, ihr wachstum und ihr gebiet zu verteidigen, geht diese wertegesellschaft über leichen. auftragsmorde erledigen gerne die us-killerkommandos und arbeiten zuverlässig die toteslisten ab. kriegsschauplätze und das mittelmeer werden zu massengräbern. menschen werden zur handelsware (eu-türkei-deal). die bevölkerung leidet an massenverblödung, wird sie doch mit den süchtig machenden drogen konsum und unterhaltung abgelenkt. einen treffenden beitrag hierzu fand ich hier:

bernhard jenny bloggt

ifrc_20191774833_gross

ob schmierige rotlichtetablissements oder elegante laufhäuser der marke „wie geil ist das denn“, im hintergrund geht es immer wieder um die gleichen strukturen. schwere nötigung, gefährliche drohung, menschenhandel. es gibt kleinstbordelle und ganze konzernketten, die den namen „mafia“ nicht in den firmentitel aufnehmen müssen, weil ohnehin alle diese geschäftsform kennen.

dass die türsteher in solchen etablissements selbst keine unbeschriebenen blätter sind, ist nicht nur klar, es hat system. ein türsteher, der regelmässig selbst nötigt, missbraucht und mordet, ist viel leichter steuerbar, wird willfährig die befehle aus der chefetage der etablissementkette erfüllen. weil sonst. er kennt sich aus. so ein türsteher muss schon mal entscheiden dürfen. du kommst da nicht rein. weil ich es dir sage. bruder. verstanden?

im vorzimmer eines solchen etablissements dürfen armutsgefährdete abhängige hackeln. sich als dirnen andienen. sie sollen sich darum kümmern, dass die meisten gleich ganz am anfang ausgenommen, abgefüllt und abgefertigt werden. quasi im vorbeigehen…

Ursprünglichen Post anzeigen 415 weitere Wörter

Advertisements

und was fällt dir dazu ein?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s