tierische arschlöcher, penise und augen für die promi-naschkotzen

zwei sympatische alte arschlöcher, trockene alkoholiker(innen), nichtskönner, zicken und divas müssen für maximal 16 tage, ohne alkohol, im rtl-dscgungel verbringen und hoffen, dass sie keine arschlöcher von kängurus, penise von krokodilen oder kotzfrüchte fressen müssen.

heute abend startet wieder das rtl-dschungelcamp. wirkliche stars weigern sich aber, an diesem format teilzunehmen. die kandidaten des dschungelcamps sind und waren noch nie echte stars, erwarten aber durch ihre teilnahme einen gigantischen karriereschub. deshalb beträgt dieses jahr das rtl-honorar auch nur noch 1.600 euro, zuzüglich einer erfreulichen gewichtsreduzierung.

die alten haudegen rolf zacher und gunter gabriel sind mir natürlich bekannt, und ich hoffe, dass die beiden mich nicht so enttäuschen wir die ex-kandidaten rainer langhans, helmut berger und mathieu carrière. die trockene alkoholikerin brigitte nielsen kenne ich natürlich auch. gerne erinnere ich mich aberf auch an costa cordalis. er wurde von seinen mitbewohnern beschuldigt in die büsche zu kacken. die haufen hatten ja nicht zufällig die form der insel mykonos. cordalis behauptete aber, nur in die büsche zu kotzen. wenn man das fett aus seinem arsch in sein gesicht spritzen lässt, kommt das dabei heraus. er wurde tatsächlich der erste dschungelkönig.

die elvers und die bollersheim residierten im letzten jahr für eine weile in meiner alten wahlheimat marbella und sorgten unter den deutschen residenten für erhebliche unruhe. in marbellas deutscher zeitung befürchtete man den verfall der immobilienpreise, wenn diese zwei promis den jetset erweitern würden. jetzt sind beide aber wieder fort.

weitere kandidaten sind ein ballermann-barde, ein dsds-saurier, eine fürstin, eine model-zicke, wieder ein ex-fussballer (heute ein psycho), ein verlorener sohn von roberto blanco und ein unbekannter, vielleicht ein zuschauer. alle hoffen auf eine steile karriere als rtl-star.

leider füllt rtl die kandidaten im dchungel nicht mit reichlich alkohol ab. deren masken würden viel schneller fallen und die dschungelprüfungen könnten die kandidaten besoffen zwar nicht besser, aber viel länger.
dschungelcamp

Advertisements

2 Gedanken zu „tierische arschlöcher, penise und augen für die promi-naschkotzen

  1. Igitt, das gibt es noch? Ein Glück, dass ich mir Fernsehen inzwischen erspare. Und jetzt schnell aufhören, sonst denkt RTL noch wir würden uns dafür interessieren.

    Gefällt mir

und was fällt dir dazu ein?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s