des trinkers trockene tage

kurz vor weihnachten war mein adventskalender ziemlich leer und ich wollte für eine zeit auf alkohol verzichten und nur kaffee trinken. es belastete mich aber der gedanke, dass ich das neue jahr vielleicht gar nicht erleben würde und es eigentlich jeder tag mein letzter sein könnte. dass ich dann die letzten tage meines lebens diszipliniert auf meinen geliebten wodka am tage und rotwein am abend verzichtet hätte, erschien mir dermassen unsinnig, dass ich mich entschloss, noch vor weihnachten zum einkaufen in meinen supermarkt zu fahren.

einen tag vor heiligabend kaufte ich dann die  15 lammkeulen für das weihnachtsfressen meiner hunde und soviel wodka und rotwein, dass es bis heilige drei könige reichen musste. meine penible planung war erfolgreich und bis auf eine flasche jägermeister, gegen mögliche übelkeit, gibt es keinen alkohol mehr im haus. erst  wieder nach meinem nächsten supermarktbesuch, anfang februar, gibt es neue 4 flaschen wodka und einige flaschen rotwein. bis dahin brauch ich rund zwei liter kaffee am tag.

ich trinke gerne und auch viel und zähle mich zu den trinkern. ein trinker ist immer herr seiner sinne, nie besoffen und entscheidet selbstbestimmt, wann und wie viel er trinkt. er verzichtet auch längere zeiträume ganz auf alkohol. die alkoholiker aber sind krank, denn ihr leben wird leider alleine vom alkohol bestimmt.
weihnachten 2015

Advertisements

und was fällt dir dazu ein?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s